klangurlaub.de ~ Tschongor Kölze

          zurück                                                               Kontakt                

              

               

               

             

Prämiengutscheine:  50% der Seminarkosten vom Staat

             

             

             

             

www.bildungspraemie.info   Der Prämiengutschein

Paemiengutschein für Ausbildungen in Klangtherapie, Klangmassage, Klangschalenmassage, Klangschalentherapie, Monochordanwendungen, Gongmassagen, Gongspielen, Gongmeditation, Klangreisen gestalten, Klangliegentherapie

Prämiengutscheine: 50% der Seminarkosten vom Staat geschenkt bekommen

"Mit dem Prämiengutschein der Bildungsprämie übernimmt der Staat die Hälfte der anfallenden Kosten für Fortbildungskurse."

              

"Vom Prämiengutschein profitieren:

  alle Selbständigen und

  alle Angestellten oder Beschäftigte im Mutterschutz oder in Elternzeit,

  die durchschnittlich mindestens 15 Stunden in der Woche erwerbstätig sind

  und deren jährlich zu versteuerndes Einkommen maximal 20.000 Euro beträgt, bei gemeinsam Veranlagten 40.000 Euro

  und die deutsche Staatsangehörigkeit oder eine gültige Arbeitserlaubnis für Deutschland haben."

              

              

  Pro Person kann man pro Kalenderjahr einen Prämiengutschein bekommen.

  Einen Prämiengutschein kann man jeweils bei einem Seminaranbieter (nicht bei verschiedenen) abgeben

  Der Prämiengutschein ist ein halbes Jahr gültig

  Man kann ein Seminar belegen - oder mehrere Seminare, sofern sie in ein (= zusammenhängendes) Weiterbildungsziel passen

  Sie bezahlen nur 50% der Seminargebühr an mich als Ihren Seminaranbieter (= von max. 1000€ Seminarhonoraren werden also max. 500€ vom Staat gefördert)

  Die übrigen 50% Seminargebühr bekomme ich als Seminaranbieter vom Prämiengutschein erstattet.

              

              

  Prämiengutscheine gibt es bei den Beratungsstellen der www.bildungspraemie.info:

  Die Seminarteilnehmer müßen VOR ihrer SeminarANMELDUNG ein Beratungsgespräch bei einer Berstungsstelle führen (kostenlos).

  Beratungsstellen gibt es in ganz Deutschland: 

              

Beratungsstellen-Übersichtskarte auf der Webseite des Prämiengutscheins = der Bildungsprämie

              

Bevor Sie sich an eine Beratungsstelle wenden können Sie bei mir nachfragen zB ob das Seminar stattfindet, oder andere Details.

              

              

Die Beratungsstelle prüft im Beratungsgespräch mit Ihnen u.a. ob folgende zwei Punkte individuell glaubhaft sind:

  gewünschtes Weiterbildungsziel

  aktueller oder neu angestrebter beruflicher Kontext ("beruflich" heißt: Gewinnerzielungsabsicht).

              

Das bedeutet:

  Für zB soziale, beratende, pädagogische, therapeutische, medizinische, Sport & Wellness, heilerische, musikalische, künstlerische usw, usw Berufe kann Klangtherapie, Klangmassage, Klangentspannung ein glaubhaftes Weiterbildungsziel sein - wenn Gewinnerzielungsabsicht vorliegt.

  Aber für zB eine Sekräterin, Rechtsanwalt, Maschienenbauingeneur, Pilot, usw ist Klangtherapie usw. zunächst kein glaubhaftes Weiterbildungsziel weil es nicht in sein Berufsbild passt.

  Wenn aber eine zB Sekräterin, Rechtsanwalt, usw einen zweiten Beruf neu aufbauen will dann kann auch hier z.B. "Kenntnisse in Klangtherapie erwerben" ein glaubhaftes Weiterbildungsziel sein.

              

              

              

                                              

Impressum                   Datenschutz